Wurfplanung

Wir hoffen auf den B Wurf Shubah al warda im Mai 2015!

Mutter wird wieder unsere Tunesische Importhündin Chahrazed sein, welche inzwischen längst auf kürzestem Wege Österreichische Championesse und zweimalige ÖKWZR Clubsiegerin 2012 und 2014 (2013 verhindert durch ihren Wurf) ist.

Als Vater des Wurfes haben wir uns für den hervorragenden französischen Rüden Magistére Badri entschieden, der selbst Französischer Schönheitschampion und Rennchampion (Schönheit und Leistung) ist und bereits ausgezeichnete Nachzucht brachte.

 

 

CH Magistère Badri

CH Magistère Badri